Schlagwort-Archive: Vitalienbrüder

Seeräuber im Dienste politischer Machtinteressen

Derjenige, so heißt es in einer lübischen Chronik, der auf eigene Kosten und freie Beute die Reiche Dänemark und Norwegen schädigen wolle, solle sich in Rostock und Wismar einfinden, um sich Kaperbriefe ausstellen zu lassen. Hier, so das Angebot der mecklenburgischen Hansestädte, können die geraubten Waren auch verkauft werden. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 3 Mittelalter, Schifffahrtsgeschichte

Die mittelalterliche Seefahrt in Nordeuropa

Mit seinem Buch „Seefahrer, Händler und Piraten im Mittelalter“ stellt der Archäologe Dirk Meier die Entwicklung der maritimen Kultur in Nordeuropa vom frühen bis zum späten Mittelalter aus verschiedenen Blickwinkeln dar. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 3 Mittelalter, Rezension, Schifffahrtsgeschichte

Schifffahrt ohne Kapitän und Offiziere

Während fest gefügte Kommandostrukturen an Bord von Schiffen unsere Vorstellung von der Schifffahrt prägt, sind hierarchische Strukturen an Bord zumindest in Nord- und Mitteleuropa tatsächlich kaum älter als 600 Jahre. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Schifffahrtsgeschichte