Schlagwort-Archive: Varusschlacht

Die römische Flotte in Germanien

Die Versorgung und damit Stationierung der römischen Legionen in Germanien war ohne die Transport- und Kriegsschiffe auf Rhein, Weser, Lippe oder Lahn nicht vorstellbar. Wie die Legionäre zu ihrem Proviant kamen zeigte das Römermuseum in Haltern 2009 in Zusammenhang mit der Sonderausstellung IMPERIUM. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2 Antike, Archäologie, Schifffahrtsgeschichte

Varus – Vertrauter, Statthalter und Feldherr des Augustus

Varus war trotz der Niederlage gegen Arminius vor 2000 Jahren kein Versager, wie die Sonderausstellung IMPERIUM zum Jubiläumsjahr im Römermuseum Haltern im Jahr 2009 nachgewiesen hatte. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2 Antike

Arminius und der Untergang des Varus

In ihrer langen Geschichte hatten die Römer zahlreiche Schlachten verloren. Keines dieser Einzelereignisse hatte die Römer von der Durchsetzung ihrer Pläne abhalten können. Auch die vernichtende Niederlage der Römischen Legionen in der Varussschlacht war ungeachtet der zeitgenössischen und historischen Bewertung nur eine von vielen militärischen Katastrophen Roms, wie Dreyer in „Arminius und der Untergang des Varus darstellt. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2 Antike, Rezension

Hedemünden und die Germanienfeldzüge des Drusus

Bug des römischen Flusskriegsschiffes „Victoria“

Etwa 15 v.Chr. war die Eingliederung des gallischen Gebietes als römische Provinz durch Cäsar und der Vorschub der römischen Grenzen unter Augustus an den Oberrhein und die obere Donau abgeschlossen. Damit rückte das germanische Siedlungsgebiet zwischen Rhein und Elbe in die Einflussspähre der Römer. Die nämlich fühlten sich durch die germanischen Grenzübergriffe bedroht und beschlossen daher mit Heer und Flotte gegen die Barbaren zu ziehen und auch das sogenannte freie Germanien zu befrieden. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2 Antike, Archäologie

Marcus Caelius – Tod in der Varusschlacht

Das Buch zur gleichnamigen Ausstellung in Xanten und Bonn.
„Für Marcus Caelius, Sohn des Titus, eingeschrieben in den Stimmbezirk Lemonia, aus Bologna, Hauptmann (ersten Ranges) der 18. Legion; 53,5 Jahre alt. Er fiel im Krieg des Varus. Auch die Gebeine (der Freigelassenen) dürfen hier bestattet werden. Publius Caelius, Sohn des Titus, aus dem Stimmbezirk Lemonia, der Bruder, hat (den Grabstein) errichtet.“ Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2 Antike, Rezension

Der Sieg über Varus

Die Germanen gegen die Weltmacht Rom, so lautet der Untertitel des Buches „Der Sieg über Varus“ des Historikers, Sachbuch- und Romanautors Hans Dieter Stöver. Frisch im Mai 2009 erschienen, entzieht sich das Buch nicht nur zeitlich ein wenig der Konkurrenz der zahlreichen Bücher, die im Frühjahr zum 2000 jährigen Jubiläum der Varusschlacht auf den Markt gebracht wurden. Auch in seiner Form der inhaltlichen Auseinandersetzung mit dem Thema, fällt das Buch ein wenig aus dem Rahmen. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2 Antike, Rezension

Die Römische Armee des Prinzipats

Mit dem Osprey Buch aus der Reihe „Battle Orders“ erhält der Leser einen systematischen Überblick über alle Aspekte des römischen Militärs von 27 vor unserer Zeitrechung bis 117 nach Christi Geburt. Die Zeit des Prinzipats, begonnen unter Augustus war die Zeit der größten Ausdehnung des römischen Imperiums. Dem sogenannten „goldenen Zeitalter“ des Augustus, waren heftige Bürgerkriege vorangegangen, nach deren Ende der siegreiche Augustus (Octavian) die römische Armee grundlegend reformierte. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2 Antike, Rezension

2000 Jahre Varusschlacht – MYTHOS

Der Begleitband zur Sonderausstellung MYTHOS, die ab dem 16.05.2009 in Detmold im Rahmen des Ausstellungsprojektes IMPERIUM KONFLIKT MYTHOS zu sehen ist, behandelt teilweise nahezu identische Themen, wie der Begleitband zur Sonderausstellung KONFLIKT in Kalkriese, und dennoch fehlt bei der Lektüre das Gefühl dass sich hier etwas wiederholt. Immerhin werden hier auf rund 120 Seiten die Germanen archäologisch noch einmal so richtig unter die Lupe genommen. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2 Antike, Ausstellungen, Rezension

2000 Jahre Varusschlacht – IMPERIUM

Was war eigentlich so Besonders an der Varusschlacht, dass sie uns seit etwa 500 Jahren nicht mehr aus dem Kopf geht und wir das 2000ste Jubiläum so ausgiebig mit Ausstellungen, Vorträgen, Büchern und kulturellen Veranstaltungen feiern? Nach der Lektüre des Begleitbandes zur Sonderausstellung IMPERIUM, die ab dem 15. Mai 2009 ihre Pforten im LWL Römermuseum Haltern öffnet, wird klar: für die Römer eigentlich so gut wie gar nichts. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2 Antike, Ausstellungen, Rezension