Schlagwort-Archive: Religion

Hunger, Krieg, Fanatismus und Seuchen

Die Krise des 17. Jahrhunderts

kometNichts war an der Wende vom 16. ins 17. Jahrhundert mehr so, wie es sein sollte. Wo einst Eltern oder Großeltern ein meist befriedigendes oder wenigstens ausreichendes Auskommen hatten, war Armut und Elend. Wo Seelenfrieden herrschte, breitete sich unter den etwa 20 Millionen Menschen in Deutschen Reich ein fanatischer Religionskampf aus. Und Himmelszeichen kündigten zudem schwere Auseinandersetzungen oder gar die Endzeit an. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 4 Frühe Neuzeit

Herrschaft und Christentum im Frankenreich

Ohne Christianisierung wäre die Eroberung, die Herrschaft und die Organisation des riesigen Frankenreiches kaum denkbar gewesen. Dass aber ausgerechnet ein heidnischer barbarischer Germanischer Stamm sich sowohl als Nachfolger des römischen Imperiums und zudem als Bewahrer der römischen Staatsreligion aufschwingen würde, erscheint auf den ersten Blick wie ein Treppenwitz der Geschichte. Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter 3 Mittelalter