Schlagwort-Archive: Pyramiden

Aufstieg und Fall des Alten Ägypten

Die Geschichte einer geheimnisvollen Zivilisation vom 5. Jahrtausend v. Chr. bis Kleopatra

031Mit Narmer, jenem ägyptischen König, der 2950 vor Chr. die rivalisierenden Territorien im fruchtbaren Niltal unter seiner Herrschaft vereinte, beginnt die wechselvolle Geschichte des pharaonischen Ägypten. Mehr als dreieinhalbtausend Jahre später starb mit Kleopatra auch das ägyptische Gottkönigtum, Ägypten wurde römische Provinz. Toby Wilkinson, Professor in Cambridge und international anerkannter Experte für die Geschichte des Alten Ägypten, schildert in seinem Buch über die Geschichte der geheimnisvollen Kultur die komplexen machtpolitischen und gesellschaftlichen Hintergründe der auf den unbefangenen Betrachter so geschlossen und strahlend wirkenden Pharaonenkultur. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 1 Frühzeit, 2 Antike, Rezension

Die Schlacht bei den Pyramiden – Rezension

Napoleon erobert den Orient lautet der Untertitel des Buches von Juan Cole. Und doch dokumentiert der Historiker eher den vergeblichen Versuch Napoleons eine französische Republik Ägypten zu begründen.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 19. Jahrhundert, 5 Neuzeit, Rezension

Uxul – eine Mayastadt zwischen den Zeiten

Wenn die Archäologen der Universität Bonn zusammen mit dem Denkmalamt des mexikanischen Bundesstaates Campeche 2009 und 2010 ihre Feldkampagnen in der vor wenigen Jahren neuentdeckten Maya-Siedlung Uxul durchführen, dann geht es nicht nur um archäologische Schätze, sondern auch um die Beantwortung einer Frage, die die Wissenschaft seit der Entdeckung der Maya-Kultur beschäftigt: nämlich wie war der Ablauf und was war die Ursache des so genannten Maya-Kollapses. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 1 Frühzeit, Archäologie