Schlagwort-Archive: Pferde

PferdeGeschichten – Vom Urpferd zum Sportpferd

Der Katalog zur Ausstellung

050Mit der Evolution der Pferde bis zur Darstellung des Pferdes in Bild und Buch des 17. Jahrhunderts spannt der Essayband zur Anfang März 2014 beendeten Sonderausstellung „PferdeGeschichten“ des Landesmuseums Natur und Mensch Oldenburg einen weiten thematischen Bogen zum Thema Pferd.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Rezension

Vom Urpferd zum Sportpferd

Sonderausstellung „PferdeGeschichten“ im Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg 12. Oktober – 9. März 2014

Plakat(Pressetext LNMOldenburg). Die Ausstellung „PferdeGeschichten – Vom Urpferd zum Sportpferd“ im Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg gibt ab 12. Oktober 2013 einen Einblick in die mehr als 55 Millionen Jahre andauernde Entwicklung des Pferdes vom etwa hundegroßen Laubfresser bis hin zum Nutztier, Partner und Freund des Menschen. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ausstellungen, Geschichte im Querschnitt, Pressemitteilungen

Kumpel auf vier Beinen, ein Buch über Grubenpferde im Ruhrbergbau

kumpel_auf_vier_beinen-9783837502114_xxlDer heute wohl bekannteste Vertreter der Grubenpferde im Ruhrbergbau heißt Tobias. 1966 wurde er als einer der letzten Kumpel auf vier Beinen unter großem Medienrummel in den wohlverdienten Ruhestand geschickt. Damit endete eine rund 100- jährige Ära, die heute weitgehend in Vergessenheit geraten ist, für die industrielle Revolution jedoch mindestens so bedeutend war, wie die Dampfmaschine. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 5 Neuzeit, Rezension

Mythos und Geschichte des Pferds

Mit dem Buch „Pferde“ unternimmt die Autorin Angelika Hirschberg einen kulturgeschichtlichen Rückblick auf rund 5000 Jahre der Beziehung zwischen Mensch und Pferd. Damit ist „Pferde“ keines der vielen Bücher, in denen der Leser über Körperbau, die richtige Pflege, korrektes Satteln und Trensen, perfekte Gangarten oder Reitschulen unterrichtet wird. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Geschichte im Querschnitt, Rezension

Anfänge der Pferdehaltung – durch DNA-Analysen datiert

Es ist die Fellfarbe, die etwas über die Domestizierung der Pferde verrät. Denn Pferdehaltung ist natürlich mit Pferdezucht eng verbunden und das heißt Selektion durch den Menschen. Die erste und sicherlich einfachste Selektion überhaupt war die der Fellfarbe. Während ausgefallene Fellfarbmutationen in der Natur kaum Bestand hatten, wenn sie durch entsprechende Unangepasstheit an die Umwelt die Überlebenschancen des Individuums verringerten, war bei der Auswahl durch den Menschen eher das Gegenteil der Fall. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 1 Frühzeit, Archäologie