Schlagwort-Archive: Museum

Die Vasa – Das Flaggschiff Gustav II Adolf von Schweden

Dreihundert Jahre lang lag das schwedische Kriegsschiff auf dem Grund vor dem Stockholmer Hafen, bis sie für ein Wrack nahezu unversehrt geborgen wurde. Als holländische Schiffsbaumeister 1625 begannen, die Vasa für König Gustav II Adolf von Schweden zu bauen, gehörte Schweden zu den mächtigsten Nationen Europas. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 4 Frühe Neuzeit, Archäologie, Ausstellungen, Schifffahrtsgeschichte, Unterwasserarchäologie

Neues Highlight der Portsmouth Historic Dockyard

Restauration Lord Nelsons HMS Victory als Ausstellungsevent

Am Dienstag den 12. Juli 2011 hatte eine Spezialfirma mit dem ersten Schritt der auf 10 Jahre geschätzten Generalüberholung des ehemaligen Flaggschiffs des Admiral Lord Nelson, der HMS Victory begonnen. Während an diesem Tag die Bram- und Toprah des Vormastes mit Hilfe eines Kranes erfolgreich vom Dreidecker entfernt wurden, sollte sich der Abbau des gesamten Riggs noch Wochen hinziehen. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ausstellungen, Schifffahrtsgeschichte

Das neue Mary Rose Museum in Portsmouth

Das Wrack der 1982 geborgenen Mary Rose, Heinrich VIII. berühmtes Flaggschiff, das 1545 wenige Seemeilen vor Portmouth in einer Seeschlacht gesunken war, ohne einen Schuss abzufeuern, wird bis 2012 ein nagelneues Museum erhalten. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Archäologie, Ausstellungen

Vom Faustkeil zum Mikrochip – Evolution des Menschen

Lucy mit dem aufrechten Gang

Lucy mit dem aufrechten Gang

Wer von der vom 10. Mai 2009 bis zum 11. April 2010 stattfindenden Ausstellung über die Evolution des Menschen erwartet, Darwins Evolutionstheorie mit Schädeln, Skeletten und archäologischen Funden präsentiert zu bekommen, wird nicht enttäuscht. Wer hingegen mehr von einer solchen Ausstellung erwartet, erst recht nicht. Denn die Ausstellungsmacher des LWL-Museums für Naturkunde in Münster haben das Thema aus ganz verschiedenen und vor allem immer wieder überraschenden, ja originellen Blickwinkeln aufgearbeitet. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Archäologie, Ausstellungen

2000 Jahre Varusschlacht – KONFLIKT

Mit der Varusschlacht selbst befasst sich nur ein kleiner Teil der Ausstellung KONFLIKT und des dazugehörigen Begleitbandes. Natürlich, die Ausstellung KONFLIKT findet im Museum und Park Kalkriese, dem Schlachtfeld des „gefeierten“ Ereignisses vor 2000 Jahren statt, und allein deshalb gehört die Beschreibung der Schlacht und des Schlachtfeldes unter historischen und archäologischen Aspekten einfach dazu. Thema aber sind die Germanen. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2 Antike, Ausstellungen, Rezension

Museum Schiffshebewerk Henrichenburg

LWL

Das alte Schiffshebewerk Henrichenburg

Als Kaiser Wilhelm II am 11. August 1899 den Dortmund-Ems-Kanal und das Schiffshebewerk Henrichenburg eröffnete, da war dieser Schiffsfahrstuhl, der erstmals statt der bislang üblichen Gegengewichte zum Gewichtsausgleich Schwimmer in tiefen Brunnenschächten verwendete, der Ingenieurskunst letzter Schrei. Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter 19. Jahrhundert, 5 Neuzeit, Ausstellungen, industrielle Revolution

Varus und die Ziegel Roms

LWL/Holtappels

Römischer Stirnziegel zur Verzierung eines Hausdaches.

Am 15. März um 11.00 Uhr öffnet das „Industriemuseum Ziegeleimuseum Lage“ eine Ausstellung, die die römische Präsenz im Germanien zwischen Rhein und Elbe unter einem besonderen Aspekt beleuchtet. Nach dem Motto, was die Germanen mit dem „Rausschmiss“ der Römer verpasst hatten, geht es letztendlich um die römischen kulturellen Errungenschaften, die nördlich des Rheins eben noch nicht Einzug gehalten hatten. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2 Antike, Ausstellungen