Schlagwort-Archive: Militär

Die Vereinigte Ostindische Kompagnie

Die Vereinigte Ostindische Kompagnie (VOC), war das erfolgreichste Wirtschaftsunternehmen des 17. Jahrhunderts. Es waren nicht die erfolgreichen Seeschlachten, die Holland zur führenden Seefahrernation des 17. Jahrhunderts machten, sondern sein Schiffbau und der Seehandel. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter 4 Frühe Neuzeit, Schifffahrtsgeschichte

Die Byzantinischen Ritter von 900 bis 1204

Das neueste Buch aus der „Warrior“- Serie des britischen Verlages Osprey behandelt mit der byzantinischen Reiterei eine fast vergessene militärgeschichtliche Epoche des römischen Reiches, das aus der Sicht des Autors, Timothy Dawson erst mit der Eroberung Konstantinopels im Rahmen des vierten Kreuzzuges 1204 aufgehört hatte, zu existieren. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 3 Mittelalter, Rezension

Die Römische Armee des Prinzipats

Mit dem Osprey Buch aus der Reihe „Battle Orders“ erhält der Leser einen systematischen Überblick über alle Aspekte des römischen Militärs von 27 vor unserer Zeitrechung bis 117 nach Christi Geburt. Die Zeit des Prinzipats, begonnen unter Augustus war die Zeit der größten Ausdehnung des römischen Imperiums. Dem sogenannten „goldenen Zeitalter“ des Augustus, waren heftige Bürgerkriege vorangegangen, nach deren Ende der siegreiche Augustus (Octavian) die römische Armee grundlegend reformierte. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2 Antike, Rezension

2000 Jahre Varusschlacht – IMPERIUM

Was war eigentlich so Besonders an der Varusschlacht, dass sie uns seit etwa 500 Jahren nicht mehr aus dem Kopf geht und wir das 2000ste Jubiläum so ausgiebig mit Ausstellungen, Vorträgen, Büchern und kulturellen Veranstaltungen feiern? Nach der Lektüre des Begleitbandes zur Sonderausstellung IMPERIUM, die ab dem 15. Mai 2009 ihre Pforten im LWL Römermuseum Haltern öffnet, wird klar: für die Römer eigentlich so gut wie gar nichts. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2 Antike, Ausstellungen, Rezension

Trevor Bryce und Adam Hook – Hittite Warrior

Osprey Publishing

Foto: Osprey Publishing

Trotz ihrer militärischen Überlegenheit galten die Hethiter als ausgesprochen friedliebend.
Die hethitischen Herrscher setzten, so bestätigt Trevor Bryce, Autor des englischen Buches „Hittie Warrior“, wenn möglich weniger auf das Militär, sondern eher auf geschickte Diplomatie. Trotzdem waren die hethitischen Heerscharen selbst bei den benachbarten Großmächten gefürchtet. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 1 Frühzeit, Archäologie, Rezension