Schlagwort-Archive: Marine

Die kaiserliche Ostseeflotte Wallensteins

Wie der Feldherr einen Seekrieg plante

WismarBildTextMit dem Titel „General des Balitischen und Ozeanischen Meeres und darauf habenden Armada“ hatte der Kriegsunternehmer und kaiserliche Generalissimus Albrecht von Wallenstein Anfang 1628 von Kaiser Ferdinand II. zusätzlich den offiziellen Rang des Oberkommandierenden der im Aufbau befindlichen kaiserlichen Ostseeflotte erhalten. Die war nach dem Landsieg über den dänischen König Christian IV. nach Ansicht Wallensteins notwendig, um die mecklenburgische Ostseeküste vor Einfällen der Seemächte Dänemark und Schweden zu schützen. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Krieg im Norden Europas zu Lande und zu Wasser zur Zeit des 30 jährigen Krieges, Schwerpunkthemen

Kronan – Flaggschiff Karls XI

Der Fund und die Bergung der Kronan steht der wissenschaftlich-archäologischen Bedeutung der berühmten Vasa kaum nach. Aber die Geschichte um die Enddeckung und Bergung des Flaggschiffes Karls XI. von Schweden ist nicht so spektakulär. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 4 Frühe Neuzeit, Archäologie, Ausstellungen, Schifffahrtsgeschichte, Unterwasserarchäologie

Die Flotte unter dem Roten Adler

Mit angemieteten und auf einer Binnenwerft gebauten Schiffen, versuchte der Kurfürst Friedrich Wilhelm I. vergeblich, aus Brandenburg eine Seefahrtnation zu machen. Jedoch wehte der eindrucksvolle rote Adler, die Flagge der Marine des Kurfürstentums Brandenburg, nur knapp 50 Jahre, von 1675 bis 1711, über den Weltmeeren. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 4 Frühe Neuzeit, Schifffahrtsgeschichte

Cutty Sark- das schnellste Schiff seiner Zeit

Die Cutty Sark war gebaut worden, um die jährlichen Teerennen von China nach London zu gewinnen. Es gelang ihr nie. Dabei war sie weltweit das schnellste Schiff ihrer Zeit. Als die Cutty Sark 1869 vom Stapel lief, ging für den Eigner, Kapitän John Wills ein Traum in Erfüllung. Er hatte das schnellste Schiff der Welt für einen Preis von lediglich 17 englischen Pfund pro Tonne erhalten. Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter 19. Jahrhundert, 5 Neuzeit, Schifffahrtsgeschichte

Constitution vs Guerriere – Fregattenduelle

Es war der amerikanisch-britische Krieg von 1812, in dessen Rahmen die wohl spektakulärsten Fregattenduelle stattgefunden hatten. Das Duell zwischen der USS Constitution  und der HMS Guerriere gehört dabei zu jenen, die den Mythos der unschlagbaren US-Navy begründet hatten. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 19. Jahrhundert, 5 Neuzeit, Rezension, Schifffahrtsgeschichte

The Navies of Rome

The Navies of Rome. Foto Wolfgang Schwerdt

Michael Pitassi: The Navies of Rome

Die Flotten Roms, so heißt übersetzt das englischsprachige Buch von Michael Pitassi, das dem Leser in der Tat einen nahezu vollständigen Überblick über die zahllosen Flotten Roms verschafft. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2 Antike, Rezension, Schifffahrtsgeschichte