Schlagwort-Archive: Karl XII.

Karl XII.: Mehr Krieger als Heerführer

Mit dem Tod des „Heldenkönigs“ endete die schwedische Großmachtpolitik

Karl_XII_von Dr. Klaus-Jürgen Bremm

In der Nacht zum 11. November 1714 pochten zwei Reiter an das Tribseer Tor der damals zu Schweden gehörenden Stadt Stralsund, die sich als Eilkuriere mit wichtigen Nachrichten für den Festungskommandanten ausgaben. Nach einigem Hin und Her wurden die beiden obskuren Ankömmlinge schließlich zu General Carl Gustav Dücker geführt. Der aus dem Schlaf gerissene Offizier staunte nicht schlecht, als sich einer der beiden sichtlich erschöpften Reiter als König Karl XII. zu erkennen gab, den ganz Europa immer noch in der fernen Türkei vermutete. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 4 Frühe Neuzeit