Schlagwort-Archive: Gesellschaft

Weltsichten – Das Buch zur Ausstellung

Ein Buch zu einer Ausstellung zu verfassen, deren didaktisches Konzept auf Inszenierungen, Medienstationen, Hör- oder Tastbereiche, also vor allem umfassender sinnlicher Ansprache beruht, erscheint zweifellos als Herausforderung, die im Fall von Weltsichten erstaunlicherweise gemeistert wurde. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ausstellungen, Ethnologie, Rezension

Weltsichten, eine Ausstellung mit vielen Aspekten

Am 17. September 2011 öffnete das Linden-Museum Stuttgart seine Pforten zu einer Landesausstellung, die mit dem Titel „Weltsichten, Blick über den Tellerrand“ eine besondere Sichtweise auf das Phänomen der unterschiedlichen Kulturen dieser Welt verspricht. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ausstellungen, Ethnologie

Harappa und Mohenjo-Daro, Zeugnisse der Induskultur

Die Indus-Kultur ist wohl die geheimnisvollste aller Kulturen der vier Zentren der Weltzivilisation. Ende der 1820er Jahre entdeckten Europäer große Siedlungshügel im Industal und hielten diese zunächst für Überbleibsel aus der Zeit Alexander des Großen. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 1 Frühzeit, Archäologie

6. Dampf-Festival auf der Zeche Hannover

Zeche Hannover unter Dampf. Foto LWL

Zeche Hannover unter Dampf

Wenn sich am 16. und 17. Mai die mächtige Koepescheibe der ältesten Fördermaschine des Ruhrbergbaus in Bewegung setzt, dann findet im LWL- Industriemuseum Zeche Hannover wieder einmal Deutschlands größtes Dampf-Festival statt. Die größte und älteste Dampfmaschine des Ruhrbergbaus, die Fördermaschine am Originalstandort wird heute allerdings bei den Schauvorführungen durch Druckluft gesteuert und durch einen Elektromotor angetrieben. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 5 Neuzeit, Ausstellungen