Schlagwort-Archive: Entdeckungsreisen

Die Entdeckung Neuseelands

Das Logbuch des Abel Janszoon Tasman

Wenn von den großen Entdeckern die Rede ist, fällt sicherlich nicht als erstes der Name Abel Janszoon Tasman. Dabei ist sein Beitrag zur europäischen Entdeckungsgeschichte enorm. Immerhin stieß er auf die später nach ihm genannte Insel an der Südostecke Australiens, entdeckte als erster Europäer Neuseeland, die Tonga- und die Fidschi-Inseln und kartographierte die Nord- und einen Teil der  Westküste (insgesamt rund 4.000 Kilometer) des damals in seinen Ausmaßen noch unbekannten Kontinents Australien. Das Buch „Die Entdeckung Neuseelands“ präsentiert neben dem Logbuch der ersten großen Entdeckungsreise Tasmans (1642-1643) auch den historischen Kontext und Informationen zur Person des Entdeckers und seines Navigators Visscher. Weiter auf Marexpedi

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 4 Frühe Neuzeit, Rezension, Schifffahrtsgeschichte, Zeitalter der Entdeckungen

„Explorerblog“ ein GeschiMag-Special von Wolfgang Schwerdt

Titel neu„Forscher, Katzen und Kanonen“ ist nicht nur der Name des neuesten Buches vom GeschiMag-Redakteur Wolfgang Schwerdt, sondern auch ein Blog zum Thema Entdeckungsreisen/Schifffahrt der frühen Neuzeit und des langen 19. Jahrhunderts.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 19. Jahrhundert, 4 Frühe Neuzeit

Als die Franzosen Amerika entdeckten, ein Buch zur Eroberung der Neuen Welt

Es waren vor allem die Franzosen, die zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert Nordamerika für die Europäer erschlossen. Udo Sautter beschreibt in seinem Buch, wie die französischen Abenteurer und Missionare das Land erforschten und warum sie es letztendlich an die Engländer verloren. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 4 Frühe Neuzeit, Rezension, Zeitalter der Entdeckungen

"Die Entdeckung der Arktis", ein Prachtband mit Übersetzungsschwächen

Hält man das gewichtige und sehr schön ausgestattete Buch „Die Entdeckung der Arktis“ zum ersten mal in den Händen, möchte man sich am liebsten ein Stehpult anschaffen, um die Lektüre mit einer gewissen Andacht zu zelebrieren. Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Ethnologie, Geschichte im Querschnitt, Rezension, Schifffahrtsgeschichte