Schlagwort-Archive: Deutsches Reich

Der Kriegerkönig Gustav Adolf

Ein Befreier, den niemand gerufen hatte

Gustav_II_Adolph_in_battle_of_Dirschau_1629Gustav Adolfs Eintritt in den Krieg im Deutschen Reich war eine rein schwedische Entscheidung. Die deutschen Protestanten hatten ihn, trotz ihrer prekären Lage, nicht gerufen. Als der König am 26. Juni 1630 in Peenemünde landete, hatte er keine nennenswerten Verbündeten, nur Stralsund als Stützpunkt. Die protestantischen Hauptmächte Sachsen und Brandenburg standen abseits. Weiterlesen

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 4 Frühe Neuzeit, Dreißigjähriger Krieg, Krieg im Norden Europas zu Lande und zu Wasser zur Zeit des 30 jährigen Krieges

Rezension: Wie lebte es sich in Deutschland um 1900?

9783806227253-bEs war ein widersprüchliches Land, das wilhelminische Kaiserreich um 1900. Auf der einen Seite die militärische Stärke, der wirtschaftliche Erfolg, andererseits eine schroffe Klassengesellschaft und ein Staat, der sich in Großmachtfantasien erging. Die Autoren Epkenhans und von Seggern zeichnen ein facettenreiches Bild dieses „unfertigen“ Deutschen Reiches, das 1918 so sang- und klanglos unterging. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert, 5 Neuzeit, Rezension