Schlagwort-Archive: Buch

Die Prätorianer, Folterknechte oder Elitetruppe?

Ritchie Pogorzelskis zweites Buch zum römischen Militär

PrätorianerDie Ursprünge der Prätorianergarde liegen bereits in der republikanischen Zeit Roms. Als kaiserliche Leibgarde existierten sie vom ersten bis zum Anfang des vierten nachchristlichen Jahrhunderts. Das ist auch der Zeitraum, auf den Ritchie Pogorzelski sein Hauptaugenmerk richtet. Dabei treibt ihn nach eigener Aussage im Vorwort die Frage um, ob das negative Image der Prätorianer unter anderem als Kaisermörder und Kaisermacher berechtigt ist. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2 Antike, Rezension

Die Furtmeyr-Bibel, exklusive Buchmalerei aus der Gotik im Netz

Ein Meisterwerk der Buchmalerei, die zweibändige Furtmeyr-Bibel, hat die Universitätsbibliothek Augsburg der Öffentlichkeit im Internet zugänglich gemacht.

Sie war eine der Hauptattraktionen der kunsthistorisch spektakulären Regensburger Ausstellung „Berthold Furtmeyr, Meisterwerke der Buchmalerei“ (29.11.2010 – 20.02.2011) – die zweibändige Furtmeyr-Bibel. Zwischen 1468 und 1472 geschaffen, dokumentiert sie den Übergang von der Spätgotik zur Renaissance. Rechtzeitig zur Ausstellung hat die Universitätsbibliothek Augsburg, in deren Besitz sich die kostbaren Bände seit 1980 befinden, das historische Dokument in ihre Digitalen Sammlungen aufgenommen. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ausstellungen

Die „dunklen Jahrhunderte“ Griechenlands

Mit dem gleichnamigen Begleitband zur Ausstellung „Zeit der Helden“ stellt das Badische Landesmuseum Karlsruhe einmal mehr eine historische Epoche vor, die in der Öffentlichkeit bislang kaum beachtet worden ist: die sogenannten dunklen Jahrhunderte Griechenlands von 1200 bis 700 vor unserer Zeitrechnung. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 1 Frühzeit, Archäologie, Rezension

Britische Zerstörer von 1892 bis 1918

Unter dem Titel „British Destroyers 1892 – 1918“ hat Osprey Ende 2009 seine New Vangard-Serie um die Ausgabe 163 ergänzt. Und wie kaum ein anderes Buch aus der Serie, deren Bezeichnung übersetzt so viel bedeutet wie „Vorhut, Spitze“ wird „British Destroyers“ diesem Serienanspruch gerecht. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 19. Jahrhundert, 5 Neuzeit, Schifffahrtsgeschichte

Den Kelten auf der Spur von Leo Verhart

Obwohl als Begleitband zur 2008 präsentierten Keltenausstellung im Museum Burg Linn herausgegeben, ist das Buch des Archäologen Leo Verhart mehr als nur ein Ausstellungskatalog. Ebenso wie die Ausstellung des Limburgs Museum Venlo und des Rijksmuseums van Oudheden Leiden im Museum Burg Linn bei Krefeld, stellt sich Verhart in seinem Buch die Frage: wer waren die Kelten? Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2 Antike, Archäologie, Rezension

Der Trojanische Krieg, von Barry Strauss

In seinem Buch „Der Trojanische Krieg“ lässt Barry Strauss die Ebene von Troja wieder zum Schauplatz des von Homer besungenen archaischen Schlachtgetümmels werden. Es ist beileibe nicht das erste Buch, das sich mit der Frage beschäftigt, ob der trojanische Krieg tatsächlich stattgefunden hat. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 1 Frühzeit, Rezension

The Pepper Wreck von Filipe Vieira de Castro

Wie sahen die portugiesichen Ostindienfahrer des 15/16. Jahrhunderts aus? Dieser Frage geht de Castro in „The Pepper Wreck“ auf den Grund. Denn obwohl die portugiesische Ostindienfahrt ein verhältnismäßig gut dokumentiertes Kapitel Schifffahrtsgeschichte ist, über Aussehen und Konstruktion der sogenannten Naus, die in der Ostindienfahrt eingesetzt worden waren, ist kaum etwas bekannt. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 4 Frühe Neuzeit, Archäologie, Rezension, Schifffahrtsgeschichte, Unterwasserarchäologie

Henker, Huren, Handelsherren von K. P. Jankrift

Aus verschiedenen schriftlichen Quellen webt Kay Peter Jankrift ein Gemälde des mittelalterlichen Stadtlebens am Beispiel der Stadt Augsburg. Zunächst aber erscheint das Bild, das sich vor dem geistigen Auge des Lesers ausbreitet, recht schlaglichtartig und es beginnt mit Tod, Seuche und einem handfesten Skandal. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 3 Mittelalter, Rezension

Große Handelsschiffe des Spätmittelalters

Ein wenig tief gestapelt ist der Untertitel des Band 67 der Schriften des Deutschen Schifffahrtsmuseums „Untersuchungen an zwei Wrackfunden des 14. Jahrhunderts vor der Insel Hiddensee und der Insel Poel“ schon. Immerhin präsentiert der Wissenschaftler Thomas Förster die Ergebnisse mehr als 10 Jähriger Forschungsarbeit über die großen Handelsschiffe des Spätmittelalters. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 3 Mittelalter, Archäologie, Rezension, Schifffahrtsgeschichte

Tom Hollands "Persisches Feuer"

Rund 2500 Jahre liegt der älteste Ost-West Konflikt zurück, der dem ersten Historiker der Weltgeschichte, Herodot, als Grundlage für sein Lebenswerk diente. Dieser griechisch-persische Konflikt ist Gegenstand von Tom Hollands Buch. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2 Antike, Rezension