Schlagwort-Archive: Architektur

Austellung: antike Architektur im Blick

40 Jahre Bauforschung am Architekturreferat des Deutschen Archäologischen Instituts

Vom 16. Oktober bis 07. November 2013 in der URANIA, Berlin, Eintritt frei

einband_web(Pressemitteilung des Deutschen Archäologischen Instituts, Berlin): „Den Bauforscher speziell zeichnet seine Fähigkeit aus, dank zeichnerischem Geschick und großer Kombinationsgabe aus wenigen Resten ganze Gebäude zu rekonstruieren“.

Dieser Satz von Wolfram Hoepfner – dem ersten Leiter des Architekturreferats – kann als ein zentrales Motto der Arbeit des Architekturreferats am Deutschen Archäologischen Institut (DAI) gelten. Mit der Gründung des Architekturreferats 1973 bekam die wissenschaftliche Disziplin der Historischen Bauforschung eine institutionalisierte Heimat an der Zentrale des DAI in Berlin. Seitdem arbeiten hier Bauforscher – also auf die Untersuchung historischer Architektur spezialisierte Architekten, Vermessungsingenieure, Grafiker und Zeichner in Zusammenarbeit mit Archäologen und Naturwissenschaftlern an der Analyse und Rekonstruktion von antiker Architektur, die bei den weltweiten Forschungsprojekten des DAI freigelegt wird. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Archäologie, Ausstellungen, Pressemitteilungen

Die Architektur der Jäger und Sammler

Einer steinzeitlichen Rentierjägerbehausung nachempfundenes Zelt (gebaut im Rahmen eines Jugendprojektes von Wolfgang Schwerdt)

Jahrtausende bevor die Menschen sesshaft geworden waren, hatten sie mit ihren Hütten und Zelten bereits die architektonischen Grundlagen für die Errichtung fester Häuser geschaffen. Immerhin lassen sich anhand von archäologischen Funden Hütten- und Zeltunterkünfte bis etwa 11000 Jahre vor unserer Zeitrechnung zurückverfolgen. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Archäologie, Ethnologie

Die Geburt der europäischen Stadt – von Vittorio Franchetti Pardo

Auf einer Reise durch 10.000 Jahre Siedlungsgeschichte schildert Pardo die Entstehung und Entwicklung der Stadt als komplexen Ausdruck menschlicher Kultur. „Die Geburt der europäischen Stadt“ ist wesentlich mehr als ein schön illustriertes Buch, das den Leser, ausgehend vom Athen des antiken Griechenland über Rom durch das finstere Mittelalter zur Architektur der europäischen Handelsmetropolen führt. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Geschichte im Querschnitt, Rezension

Der Fossa Carolina

Ein paar unscheinbare Wälle und ein Wassergraben zeugen noch heute von großartigen Ingenieursleistungen im Westeuropa des 8 Jahrhunderts. Als Karl der Große im Jahr 793 die Herstellung einer Verbindung zwischen den Flusssystemen Rhein-Main und Donau, den Fossa Carolina in Auftrag gab, schien dies auf den ersten Blick nur militärischen Sinn zu machen. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 3 Mittelalter, Archäologie