Schlagwort-Archive: 2 Antike

Rezension zu "Die Entdeckung der Vergangenheit"

„Die Entdeckung der Vergangenheit“ ist die Geschichte der Suche nach der Vergangenheit, die in Form von Ausgrabungen schon vor 5000 Jahren begonnen hatte. Ganz offensichtlich, so zeigt der Professor für Archäologie der Universität Paris, Alain Schnapp, ist die Auseinandersetzung mit der Vergangenheit komplexeren Gesellschaften respektive Zivilisationen immanent.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Archäologie, Geschichte im Querschnitt, Rezension

Madaba und die antike Mosaikkarte

Mit der Kopie der Mosaikkarte von Madaba verfügt die Antikensammlung der Göttinger Georg- August- Universität über ein einzigartiges Dokument. Sie gilt als eines der ältesten Zeugnisse antiker Kartographie. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 3 Mittelalter, Archäologie, Ausstellungen

Erdöl: von der Antike bis zur Neuzeit

Erdöl ist den Menschen bereits seit Urzeiten bekannt und spätestens seit der Antike ist die Nutzung des Stoffes, der aus der Erde quillt, vielfach belegt. Man muss nicht immer bohren, um an das schwarze Gold zu kommen. Vielerorts tritt es von allein an die Oberfläche und bietet sich dem Menschen in unterschiedlicher Form zur Nutzung an. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Archäologie, Geschichte im Querschnitt

Training und Pflege von Pferden in Vorderasien

Als Waffe hatte das Pferd in den vorderasiatischen Kulturen eine herausragende Bedeutung. Entsprechend intensiv war auch die fachliche Auseinandersetzung mit diesem Tier. Die Ausbildung und das Training von Streitwagenpferden war eine hochanspruchsvolle Angelegenheit und gehörte in der zweiten Hälfte des 2. Jahrtausends vor unserer Zeit mit Sicherheit zum gut gehüteten militärischen Geheimnis der großen Reiche die über Streitwagenheere verfügten. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 1 Frühzeit, Archäologie

Nachbauten antiker Ruderschiffe

Mit der Lusoria und der Victoria sind in den letzten Jahren zwei römische Kriegsschiffe entstanden, die typisch für die antiken Kreuzer auf Germanischen Flüssen waren. Die Victoria kurvte seit der zweiten Hälfte 2008 anläßlich des Varusjahres durch Europa. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2 Antike, Archäologie, experinemtelle Archäologie

Gilden, Zünfte, Innungen in Mittelalter und Neuzeit

Die Auflösung des römischen Reiches hatte zumindest im deutschsprachigen Raum nicht nur Handel und Wirtschaft zugrunde gehen lassen, sondern auch die recht fortschrittlichen sozialen Sicherungssysteme der römischen Antike zerstört. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 4 Frühe Neuzeit

Versicherungen und Sterbekassen im alten Rom

Die Zusammenhänge zwischen Arbeit und Gesundheitsgefährdung sind schon in der Antike erkannt worden. Darauf verweisen bereits die Mythologien der Römer, Griechen und Germanen, deren vergötterte Schmiede hinkten, humpelten und Lähmungserscheinungen zeigten. Weiterlesen

5 Kommentare

Eingeordnet unter 2 Antike

Die Römischen Spiele als Machtdemonstration

Bei den Spielen in den Römischen Arenen handelte es sich vor allem um eine gewaltige Tötungs- und Ausrottungsmaschinerie für wilde Tiere. Denn nicht die Gladiatorenkämpfe, nicht die Wagenrennen oder die Theateraufführungen standen auf der Beliebtheitsskala der kaiserzeitlichen Stadtrömer ganz oben. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2 Antike

Naturzerstörung als Mittel antiker Kriegsführung

Der Krieg in der Antike war nicht nur ein Krieg zwischen Menschen, sondern immer auch  ein Krieg gegen die Lebensumwelt des Gegners, die Natur. Wenn also in der Antike dem Feind mit der Aussage der Krieg erklärt wurde, dass man sein Land zur Schafsweide machen werde, so war dies durchaus wörtlich gemeint. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2 Antike

Die Antike und der Wald

Die verkarstete und erodierte Landschaft Attikas, und der ägäischen Inseln ist nicht Ergebnis natürlicher Landschaftsentwicklung, sondern menschlicher Eingriffe in antiker und vorantiker Zeit. Bereits Mitte des 4. Jahrhunderts vor Christus beklagte Platon ökologische Sünden seiner Zeitgenossen, deren Folgen noch heute sichtbar sind. Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter 2 Antike, Archäologie