Schlagwort-Archive: 19. Jahrhundert

König Kamehameha I. und der Aufbruch in die moderne Welt

Kamehameha I. war ein Nachfahre eines der Könige der damals so genannten Sandwichinseln, den James Cook 1779 für vermeintliche Diebstähle der Eingeborenen als Geisel nehmen wollte. Cook bezahlte seine Aktion, die letztendlich auf einem gravierenden kulturellen Missverständnis beruht haben dürfte, am 14. Februar 1779 mit seinem Leben. Kaum 30 Jahre später war Hawaii unter Kamehameha I. Anlaufstelle internationaler Händler. 1812 schließlich erklärte der erste König der pazifischen Inselgruppe den lukrativen Sandelholzhandel zum königlichen Monopol. Weiterlesen

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter 19. Jahrhundert, 5 Neuzeit, Ethnologie

GeschiMag im Gespräch mit Norman Nekro

„Norman Nekro schreibt historische Romane, Krimis sowie Mystery- und Grusel-Thriller. Aus seiner Feder stammt auch die in der Nach-Napoleon-Ära spielende Gruselserie »Froebius! Im Bannkreis des Unheimlichen«.

Dieses „Autorenprofil“ beinhaltet bereits so ziemlich alles, was auch bei gründlicherer Internetrecherche über Norman Nekro an persönlichen Informationen aufzutreiben ist. Selbst die Gepenster und Dämonen seiner Froebius-Serie (siehe auch die Rezension „Froebius“ auf GeschiMag) geben wesentlich mehr von sich Preis, als ihr literarischer Schöpfer. Um so erfreulicher, dass er sich zu einem Gespräch mit Wolfgang Schwerdt bereit erklärt hat, das den Lesern von GeschiMag ein wenig mehr über den Autor und sein Werk verrät. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter GeschiMag im Gespräch

Rezension: Die Weltumsegelung der Novara

Forschung, Diplomatie, Handelskontakte und seemännische Ausbildung waren die Aufgaben der österreichischen Novara-Expedition, bei der Weltumsegelung 1857 – 1859. Das Buch beschreibt eine vielschichtige Mission in politisch unruhigen und komplizierten Zeiten. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 19. Jahrhundert, Ethnologie, Rezension, Schifffahrtsgeschichte

Carl Heinrich Mercks sibirisch-amerikanische Tagebuch

Die erste deutschsprachige Edition der Reisenotizen des Arztes und Naturforschers Carl Heinrich Merck, Begleiter der Billings-Sarycev-Expedition der Jahre 1788 – 1791.

Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 4 Frühe Neuzeit, Ethnologie, Rezension

Die Forschungsschiffe von Cook, Flinders & Co

HMS Discovery

Als sich im 18. und 19. Jahrhundert die aufgeklärten Forscher Europas aufmachten, die Welt zu erkunden, da hatte auch die Geburtsstunde der speziellen Forschungsschiffe geschlagen. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 4 Frühe Neuzeit, Schifffahrtsgeschichte, Zeitalter der Entdeckungen

Steamboating on the upper Mississippi

Mit seinen Fakten und Geschichten zur Dampfschifffahrt auf dem oberen Mississippi beschreibt  William J. Pettersen die spannende Geschichte der Eroberung des amerikanischen Westens im 19. Jahrhundert. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ethnologie

Reprint von Stanton’s American Steam Vessels

„Stanton’s American Steam Vessels“ ist ein ungekürzter Nachdruck eines 1895 erschienenen Buches mit Abbildungen und Beschreibungen von rund 250 amerikanischen Fluss- und Küstendampfschiffen des 19. Jahrhunderts. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 19. Jahrhundert, 5 Neuzeit, Rezension, Schifffahrtsgeschichte

Steamboats on the Western Rivers – Rezension

Eine umfassende Geschichte der amerikanischen Flussdampfschifffahrt aus dem Jahre 1949 hat der amerikanische Verlag Dover Publications als leicht überarbeiteter Reprint im Jahr 1993 publiziert. Nach wie vor ein Standardwerk. Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter 19. Jahrhundert, 5 Neuzeit, Rezension, Schifffahrtsgeschichte