Schlagwort-Archive: 1. Weltkrieg

Verborgene Chronik

Mit einer gewaltigen Collage von originalen Tagebucheinträgen aus dem Deutschen Tagebucharchiv dokumentieren die JournalistInnen Lisbeth Exner und Herbert Kapfer den Ersten Weltkrieg. Verborgene Chronik nennen sie ihr zweibändiges Werk, denn es sind bislang unveröffentlichte private Tagebücher, aus der sie eine sehr subjektive Chronik der Ereignisse zwischen 1914 und 1918 zusammengestellt haben. Repräsentativ im statistischen Sinne ist diese Chronik sicherlich nicht. Dennoch vermittelt sie einen authentischen Eindruck davon, wie die Menschen damals die Ereignisse und ihre Erfahrungen praktisch und mental erlebten, beurteilten und verarbeiteten. Weiterlesen

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 20. Jahrhundert, Rezension

Lusitania – Kulturgeschichte einer Katastrophe

LusitaniaAls am 7. Mai 1915 ein deutsches U-Boot den Passagierdampfer Lusitania torpedierte, fanden fast 1200 Menschen, darunter viele Kinder und Frauen den Tod. „Mit dieser kaltblütig herbeigeführten Schiffskatastrophe,“ so der Klappentext, „bestätigten die Deutschen ihren Ruf als Barbaren.“ In seinem Buch Lusitania – Kulturgeschichte einer Katastrophe zeigt Willi Jasper auf, dass die Lusitania-Versenkung  als „Urkatastrophe beider Weltkriege“, als „Beginn der Entgrenzung totalitärer Gewalt“ angesehen werden kann. Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter 20. Jahrhundert, Rezension

Die Mannschaft der SS Oberhausen im Ersten Weltkrieg

Spurensuche in Australien und Deutschland

PostkartVord

Postkarte des Kriegsgefangenen Heinrich Stammberger (Gefreiter) an einen Freund in Tasmanien. Zur Verfügung gestellt von David Wilson

Am 09. August 2014 werden die Friends of Bruny Island Quarantine Station (FOBIQ) im Rahmen einer kleinen Veranstaltung an die Internierung der Mannschaft des Dampfschiffes Oberhausen bei Ausbruch des ersten Weltkrieges im Jahre 1914 im fernen Australien erinnern. Nichts Großes sei geplant, so die Vorsitzende des Vereins, Kathy Duncombe, aber die Existenz des Internierungslagers auf der Insel Tasmaniens und das Leben der Deutschen Gefangenen hier sei eben auch ein Teil der Geschichte der Quarantänestation auf Bruny Island. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 20. Jahrhundert