Archiv der Kategorie: Geschichte im Querschnitt

Hunde an Bord

Von Rattenfängern, Kriegsveteranen und Maskottchen

Portsmouth_MMB_08_Royal_Naval_Dockyard_-_Mary_Rose_Museum

Hutch, die Überreste des Schiffshundes der Mary Rose
Foto ©Mattbuck Liz: Creative Commons

Neufundländer, Dobermänner, Spitze oder Terrier. Ihnen allen wird nachgesagt, dass ihre Vorfahren einst als Bordhunde dienten. Tatsächlich dürften Hunde ihren felinen Konkurrenten in einigen Regionen zeitweise den Job an Bord erfolgreich streitig gemacht haben. Als jedenfalls der Hund des Schiffszimmermannes an Bord der Mary Rose 1545 vor Portmouth zusammen mit Mann und Maus unterging, da waren – nach Aussage der Experten des Museums –  zumindest auf Tudorschiffen Katzen als Rattenfänger eher selten. Weiterlesen

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Geschichte im Querschnitt, Schifffahrtsgeschichte

Die Geschichte der Schiffsmedizin

Relieff eines römischen Kriegsschiffes

Relieff eines römischen Kriegsschiffes

In der modernen Schifffahrt ist eine qualifizierte medizinische Versorgung der Besatzungen und Passagiere weitestgehend gesichert. Das bedeutet nicht, dass heutzutage auf jedem Schiff ein Schiffsarzt zur Besatzung gehört. In der Handelsschiffahrt übernimmt in der Regel der Kapitän oder ein entsprechend qualifizierter Offizier die medizinische Versorgung, im Bedarfsfall unterstützt durch die Kommunikation mit speziellen Ärzten an Land. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Geschichte im Querschnitt, Schifffahrtsgeschichte

Vom Urpferd zum Sportpferd

Sonderausstellung „PferdeGeschichten“ im Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg 12. Oktober – 9. März 2014

Plakat(Pressetext LNMOldenburg). Die Ausstellung „PferdeGeschichten – Vom Urpferd zum Sportpferd“ im Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg gibt ab 12. Oktober 2013 einen Einblick in die mehr als 55 Millionen Jahre andauernde Entwicklung des Pferdes vom etwa hundegroßen Laubfresser bis hin zum Nutztier, Partner und Freund des Menschen. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ausstellungen, Geschichte im Querschnitt, Pressemitteilungen

Technik im Mittelalter und Früher Neuzeit

Ein Buch über die Wechselwirkungen zwischen Technik und Gesellschaft

002Gleich im Vorwort seines Buches betont Günter Bayerl die nicht nur naturwissenschaftliche, sondern auch soziale Dimension der Technik, die als  „Gesamtheit aller Objekte oder Artefakte [. . . ], die der Mensch aus den naturgegebenen Ressourcen herstellt aber auch der Verfahren, Fertigkeiten und Wissensbestände, die er unter Ausnutzung der Naturgesetze und –prozesse für Arbeit und Produktion entwickelt hat“, definiert ist. Im Laufe der Geschichte, so Bayerl, führt die kulturelle Prägung der Technikentwicklung zur Ausbildung von zahlreichen Varianten „technologischer Habitate“. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Geschichte im Querschnitt, Rezension

Geschichte der Schiffskatzen

Schiffskatze auf dem australischen Schiff HMAS Encounter

Schiffskatze auf dem australischen Schiff HMAS Encounter

Bereits früh hatten die Menschen erkannt, wie nützlich Katzen als Schädlingsbekämpfer sein können. Vorratswirtschaft beispielsweise von Getreide war schon bei den alten Ägyptern ohne Katzen kaum denkbar. Entsprechende Verehrung wurde ihnen im Nilland zuteil. So ist es kein Wunder, dass die Katze bereits auf den frühen Nilbarken ihren Platz gefunden hatte. Weiterlesen

2 Kommentare

Eingeordnet unter Geschichte im Querschnitt, Schifffahrtsgeschichte

Kassel: Der mühsame und wechselvolle Aufstieg einer Stadt

Ein Buch zum 1100 jährigen Stadtjubiläum

Ein wahres Schwergewicht hat Jörg Adrian Huber mit seinem Buch „Stadtgeschichte Kassel“ zum 1100jährigen Jubiläum, das die Nordhessische „Hauptstadt“ 2013 feiert, vorgelegt. Bemerkenswert sind dabei nicht nur Größe und Gewicht, sondern auch der Inhalt, der neben seinen vielfältigen Aspekten durch eine beiliegende DVD mit historischen Bild- und Tondokumenten besticht. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Geschichte im Querschnitt, Rezension

Rezension: Bilder erzählen Weltgeschichte

Die Geschichte hinter Gemälden eines Zeitraumes von 26.000 Jahren vermittelt Helge Hesse in seinem Buch „Bilder erzählen Weltgeschichte“. Dabei geht es ihm nicht nur um die historischen Ereignisse, sondern auch um die Hintergründe der 74 ausgewählten Kunstwerke selbst. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Geschichte im Querschnitt, Rezension

Ausstellung: Die Wittelsbacher am Rhein. Die Kurpfalz und Europa

08.09.2013 bis 02.03.2014 in den Reiss-Engelhorn-Museen, Mannheim (rem)

(Pressemitteilung rem) Die Länder Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen richten gemeinsam die Ausstellung „Die Wittelsbacher am Rhein. Die Kurpfalz und Europa“ (8.9.2013 – 2.3.2014) aus. Die Wittelsbacher hinterließen ihre Spuren nicht nur in Bayern, sondern haben rund 600 Jahre die Geschicke der Kurpfalz gelenkt. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ausstellungen, Geschichte im Querschnitt

Ausstellung: DIE MEDICI

Menschen, Macht und Leidenschaft. Vom 17.2. bis 28.7.2013 im Museum Weltkulturen der Reiss-Engelhorn-Museen, Mannheim (rem)

(Pressemitteilung rem) Die Medici sind eine der berühmtesten Familien der Welt. Ihr Name ist eng verbunden mit Renaissance, Macht, Reichtum und Kunstförderung. Über dreieinhalb Jahrhunderte prägten sie Florenz und Europa. Ab 17. Februar 2013 blickt die Ausstellung „Die Medici – Menschen, Macht und Leidenschaft“ in den Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim erstmals hinter die Kulissen der Macht. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 4 Frühe Neuzeit, Ausstellungen, Geschichte im Querschnitt

Die Geschichte der 100-Kanonen-Schiffe

Real Don Carlos 112 Kanonen. Foto: Dieter Füssenich

Real Don Carlos 112 Kanonen. Foto: Dieter Füssenich

Gewaltig und beeindruckend waren jene Kriegsschiffe der Vergangenheit, die dem Gegner mit mehr als 100 Kanonen gehörigen Respekt einflößen sollten. Die Victory Balchins und die Victory Nelsons beispielsweise waren bei ihrer Indienststellung die jeweils größten und mächtigsten Kriegsschiffe ihrer Zeit und gehören heute wohl zu den berühmtesten Kriegsschiffen der Geschichte. Weiterlesen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Geschichte im Querschnitt, Schifffahrtsgeschichte