In eigener Sache – Appell an die Crowd

Crowdfunding für Buchprojekt

TitEntwurfBand2Seit Jahren liefere ich als Herausgeber des GeschiMag in Zusammenarbeit mit meinen redaktionellen KollegInnen spannende, solide und unterhaltsame Artikel zur Geschichte. Die sind –wie die Zugriffszahlen zeigen – vielgelesen und beliebt. Nun brauche ich für das Buchprojekt Rotbartsaga die Unterstützung meiner Leser. Die Abenteuer des legendären Schiffskaters Rotbart haben – obwohl reine Fiction – durchaus einen engen Bezug zur Geschichte. Schließlich sind die historischen Hintergründe sorgfältig recherchiert und durch Links auf spannende und seriöse auch wissenschaftliche Internetseiten und –inhalte (darunter natürlich auch GeschiMag) belegt.

Crowdfunding bedeutet, dass ein Projekt von vielen Menschen finanziert wird, die sich im Gegenzug für Ihre Unterstützung ein entsprechendes Dankeschön auswählen können. Crowdfunding bedeutet also kein Einsammeln von Spenden oder Almosen, sondern die Förderung eines Projektes, dessen Gelingen dem Unterstützer nicht gleichgültig ist und für die er zudem eine adäquate Gegenleistung erhält. Im Falle der Rotbartsaga sind das beispielsweise – selbstverständlich persönlich signierte – Sonderdeditionen der Rotbartsaga, einzigartige vom Autor persönlich gestaltete „Seekisten“ oder Textanzeigen im Buch – besonders interessant für Reiseveranstalter, Verlage, Destinationen oder beispielsweise Segelschiffsreedereien.

Keine Frage, die Unterstützung des einzigartigen Buchprojektes lohnt sich. Und neben den exklusiven Dankeschöns gibt es natürlich auch weiterhin den kostenlosen und weitgehend werbefreien Zugriff auf die fundierten Artikel des GeschiMag und seiner Specials wie „Forscher, Katzen und Kanonen“, „Marexpedi“ oder „Wallenstein & Co“.
Ich würde mich sehr über die Unterstützung unserer Leser für das Rotbartsaga-Projekt freuen und bedanke mich bereits im Voraus dafür, dass Sie zumindest einmal einen Blick auf das Projekt und die Dankeschöns werfen. Das Verbreiten dieses Artikels und/oder der Projektseite in Ihren sozialen Netzwerken wäre übrigens ebenfalls eine willkommene Unterstützung, schließlich geht es beim Funding um die Crowd😉

Mit besten Grüßen
Wolfgang Schwerdt

https://www.startnext.com/rotbartsaga

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s